Arbeiten im SBFI

Arbeiten im SBFI: Michael Peter

Gewinnen Sie einen Einblick in die Arbeit des SBFI: Michael Peter ist Leiter der Ressorts Beschwerdeverfahren und Rechtsfragen sowie Bildungsrecht.

02.02.2021
Autor/in: Simone Keller
Ein Mitarbeiter des SBFI steht im Korridor
Bild: KOM SBFI

Was ist Ihr Aufgabengebiet?

Ich leite die beiden Ressorts Beschwerdeverfahren und Rechtsfragen sowie Bildungsrecht. Zusammen mit meinem Team bearbeiten wir eine Vielzahl von Rechtsfragen, die uns von innerhalb des SBFI oder von aussen zugetragen werden. Der juristische Support reicht vom Beschwerdeverfahren bis zur Gesetzgebung, vom Vertragsrecht zum Datenschutz und vielem anderem mehr. 

Was gefällt Ihnen bei Ihrer Arbeit besonders?

Ich mag es sehr, mit meinen Kolleginnen und Kollegen im SBFI und den vielen externen Partnern die unterschiedlichsten juristischen Fragestellungen rund um das Bildungssystem anzugehen. Punktuell habe ich die Chance, auch die Abteilungen Forschung und Innovation oder Raumfahrt in der Lösungsfindung zu unterstützen. Mir gefällt die Abwechslung zwischen systemischen Fragestellungen und ganz handfesten Herausforderungen mit Blick auf den Vollzug. Und mit ein wenig Erfahrung lässt sich auch in einem manchmal starr wirkenden Gebilde wie der Bundesverwaltung durchaus kreativer Spielraum finden.

Welche Herausforderungen stehen in der nächsten Zeit an?

Das aktuelle Geschehen rund um die Corona-Pandemie hat auch unseren juristischen Support fest im Griff. Zusammen mit den Akteuren im Bildungsbereich wollen wir für die Abschlussprüfungen 2021 im Bereich der Sekundarstufe II, aber auch der Maturitätsprüfungen schweizweit faire und möglichst einheitliche Lösungen finden. Dazu gehört auch das Entwickeln eines adäquaten rechtlichen Rahmens.


Kontakt
Michael Peter, SBFI Leiter Ressort Bildungsrecht michael.peter@sbfi.admin.ch +41 58 465 32 97