Arbeiten im SBFI

Arbeiten im SBFI: Dércio Afonso da Silva

Gewinnen Sie einen Einblick in die Arbeit des SBFI: Dércio Afonso da Silva ist wissenschaftlicher Berater im Ressort Bilaterale Beziehungen.

07.06.2021
Autor/in: Simone Keller
Ein Mitarbeiter des SBFI steht vor dem Haupteingang des SBFI
Bild: KOM SBFI

Was ist Ihr Aufgabengebiet?

Unser Team pflegt den bilateralen, politischen Dialog zu BFI-Themen mit dem Ausland im Kontext von diversen Länderdossiers. Mein geographisches Portfolio umfasst die Länder Afrikas, des Mittleren Ostens und der iberischen Halbinsel sowie Deutschland. Unter anderem gehört zu meinen Tätigkeiten die strategische und inhaltliche Vorbereitung von Ministertreffen und Auslandsmissionen des Departementvorstehers, der Staatssekretärin oder der Abteilungsleitung im Zusammenhang mit bilateralen BFI-Dossiers. 

Was gefällt Ihnen bei Ihrer Arbeit besonders?

Ich mag die internationale Dimension und die vielfältigen Elemente meiner Arbeit sehr. Ich bin oft mit Aufträgen konfrontiert, die eine rasche  situationsbezogene Lösungsfindung verlangen. Dabei ist innerhalb eines vorgegebenen Rahmens Flexibilität und Kreativität gefragt. Mir gefällt ausserdem die bundesinterne Zusammenarbeit mit anderen Ämtern, den Schweizer Botschaften im Ausland, mit Swissnex, dem weltweiten Schweizer Netzwerk für Bildung, Forschung und Innovation und mit internationalen Partnern in der Schweiz und im Ausland. Es ist äusserst spannend, wenn diverse Kulturen und Ansichtsweisen in gemeinsamen Aktivitäten zusammenfinden. 

Welche Herausforderungen stehen in der nächsten Zeit an?

Trotz der Pandemie haben virtuelle Treffen und Austausche stattgefunden. Einerseits boten die virtuellen Formate die Möglichkeit einer kurzfristigen und gezielten Durchführung, andererseits verkürzten sie die Vorbereitungszeit. Nichtsdestotrotz freue ich mich auf hoffentlich baldige physische Treffen. Eine aktuelle Herausforderung ist die neue Phase der bilateralen Programme. In der Förderperiode 2021–2024 werden unter anderem die Instrumente harmonisiert und zum Teil auch neue Länderfokusse eruiert. Unser Team stellt hier die diplomatisch-politische Begleitung sicher. 


Kontakt
Dércio Afonso da Silva, SBFI Wissenschaftlicher Berater Ressort Bilaterale Beziehungen dercio.afonsodasilva@sbfi.admin.ch +41 58 485 07 46