Arbeiten im SBFI

Arbeiten im SBFI: Christoph Hunziker

Gewinnen Sie einen Einblick in die Arbeit des SBFI: Christoph Hunziker ist Projektverantwortlicher im Ressort Weiterbildung.

06.12.2022
Autor/in: Simone Keller
Ein Mitarbeiter des SBFI steht vor dem Haupteingang des SBFI
Bild: KOM SBFI

Was ist Ihr Aufgabengebiet?

Unser neues, erst seit September 2022 operationelles Ressort Weiterbildung verantwortet die Umsetzung des Weiterbildungsgesetzes auf Bundesebene. Im Speziellen bin ich für die Finanzierung und das Controlling der Organisationen der Weiterbildung zuständig sowie Ansprechperson für diesbezügliche Fragen. Ferner betreue ich einzelne Dossiers im Bereich der Berufsentwicklung. 

Was gefällt Ihnen bei Ihrer Arbeit besonders?

Meine Aufgaben sind äusserst vielseitig und von immer wieder neuen Fragestellungen und Anliegen verschiedener Akteure geprägt. Insbesondere gefällt mir, Entwicklungen im Bereich der Berufs- und Weiterbildung auf Amtsebene begleiten und miterleben zu dürfen und dabei Lösungen für unterschiedliche Trägerschaften zu finden, die mit den Zielen und Stossrichtungen des SBFI übereinstimmen. 

Welche Herausforderungen stehen in der nächsten Zeit an?

Aktuell sind wir mit der Optimierung des Gesuchs- und Beurteilungsprozesses der Organisationen der Weiterbildung beschäftigt. Die Herausforderung besteht in ers-ter Linie darin, einen Weg zu finden, der sowohl für die einzelnen Organisationen wie auch für das SBFI stimmig, effizient und strategisch sinnvoll ist. Im Bereich der berufsorientierten Weiterbildung prüfen wir zurzeit mögliche Entwicklungs- und Förderpisten. Dies ist deshalb herausfordernd, weil die berufsorientierte Weiterbildung ein sehr heterogenes Feld und schwer einzugrenzen ist.


Kontakt
Christoph Hunziker, SBFI Projektverantwortlicher Ressort Finanzierung und Projektförderung christoph.hunziker@sbfi.admin.ch +41 58 483 61 57